Ich habe eine Erweiterung gekauft und auch erfolgreich installiert. Wie kann ich sie verwenden?

Wie Sie Ihre installierten Erweiterungen verwenden hängt davon ab um welche Art von Erweiterung es sich handelt.
Es gibt fünf gängige Arten von Erweiterungen für Joomla! Komponenten, Module, Plugins, Templates und Sprachen.

Verwendung einer Komponente

Nach der Installation lässt sich eine Komponente als Menüeintragstyp verwenden

  • Melden Sie sich im Backend Ihrer Webseite an
  • Klicken Sie auf Menüs -> Wählen das gewünschte Menü -> Neu
  • Schreiben Sie im Feld Titel den Namen Ihres Menüpunktes rein.
  • Klicken Sie auf den "Auswählen" Button hinter Menüeintragstyp - Jetzt erscheint eine Übersicht aller möglichen Menüeintragstypen.
  • Hier können Sie nun die gewünschte Komponente, die Sie verwenden möchten, auswählen.

 

Verwendung eines Moduls

Module selbst findet man unter Erweiterungen -> Module im Modul-Manager. Hier erhält man eine Auflistung aller bereits erstellten Module. Mit einem Klick auf den Modulnamen, kommen Sie in die Moduleinstellungen. Jedes Modul enthält im Bearbeitungsmodus verschiedene Reiter(Tabs) für die Administration.

Im Tab Modul sind die wichtigsten Einstellungen für das jeweilige Modul. In der rechten Spalte finden Sie die Einstellungen zur Veröffentlichung.

  • Starttermin (Veröffentlichung starten) und einen Endtermin (Veröffentlichung beenden) für die Ausgabe des Moduls eingibt. Damit lässt sich das Modul zeitgesteuert ein- und ausblenden.
  • Ob der Titel des Moduls angezeigt werden soll oder nicht, kann man ebenfalls hier auswählen.
  • Unter Position wird die gewünschte Ausgabeposition für das Modul gewählt. Es werden hier alle Modulpositionen aller installierten Templates aufgelistet. Deshalb sollte man darauf achten, dass eine Modulposition aus dem aktuellen Template ausgewählt wird.
  • Der Status zeigt an, ob das Modul veröffentlicht oder deaktiviert ist.
  • Mit der Zugriffsebene kann man das Modul nur für bestimmte Benutzergruppen sichtbar machen.
  • Die Reihenfolge zeigt nur die Anordnung aller Module auf der ausgewählten Position an.
  • Jedes Modul kann allen Sprachen oder nur einer bestimmten Sprache zugeordnet werden. Diese Funktion ist für mehrsprachige Websites von Bedeutung. Dadurch ist die Mehrsprachigkeit in Joomla! auch für die Module einfach zu handhaben. Jedes Modul wird seiner jeweiligen Sprache zugeordnet und ausgegeben.

 

Im Tab Menüzuweisungen kann man auswählen, ob man das Modul “auf allen Seiten”, “auf keinen Seiten”, “nur auf den gewählten Seiten” oder “auf allen, außer den gewählten Seiten” anzeigen möchte. So lässt sich die Ausgabe der Module auf jeder einzelnen Seite steuern.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.